SKIGEBIETE - Übersicht

Willkommen im Skigebiet Wendelstein

Wendelstein

Sportliches Skivergnügen in hochalpiner Landschaft und eine atemberaubende Aussicht locken im Winter vorwiegend Kenner und Könner auf den 1.838 m hohen Wendelstein. Der Wendelstein ist traditionsgemäß der Skiberg im Rosenheimer Land. Bereits seit 1912 bringt die Zahnradbahn die Wintersportler in das kleine, aber feine Skigebiet. Hier treffen sich die Insider, Naturliebhaber und sportlich ambitionierte Individualisten, die auf den Rummel der großen Ski-Schaukeln verzichten möchten.

Reine Anfänger tun sich schwer am Wendelstein, denn los geht es für alle am so genannten Hotelhang, einem kurzen Stück schwarzer Abfahrt. Mit 5 km ist die Westabfahrt nach Osterhofen zur Seilbahn-Talstation die längste Abfahrt am Wendelstein (rot), die 3,8 km lange Ostabfahrt zur Mitteralm (1.200 m) ist unter Einheimischen und Kennern die beliebteste und zugleich die anspruchsvollste Abfahrt (schwarz). Hier sollte man als Skifahrer oder Snowboarder sicher auf seinen Brettern stehen. Zwei Schlepplifte bieten im Kessel der Wendelsteiner Almen noch weitere Abfahrtsvarianten von 800 und 1.200 m (rot) Länge.

Kurzinfo zum Skigebiet Wendelstein

Schneehöhe Berg: 250 cm
Schneehöhe Tal: 10 cm
Letzter Schneefall: 18.02.2018
Pistenzustand: sehr gut
Talabfahrt: nicht möglich
geöffnete Lifte: 4

Letzte Aktualisierung: 19.02.2018, 16:11

Lage des Skigebietes auf der Karte

Wendelstein auf der Karte

Bilder vom Skigebiet

zur Vergrößerung klicken. zur Vergrößerung klicken. zur Vergrößerung klicken.
© C. Hinz, C. Baumann, D. Vögele, H. Vogt, F. Klose

Alle Orte im Skigebiet und Umgebung

83098 Brannenburg, 83088 Mühlbach, 83131 Nußdorf am Inn, 83080 Oberaudorf

Unterkunft online buchen
Ziel:
Anreisedatum:
Abreisedatum:
Zimmerkategorie:
 
Copyright by OLShop AG, Alle Rechte vorbehalten