SKIGEBIETE - Übersicht

Willkommen im Skigebiet Silvretta Bielerhöhe - Partenen

Silvretta Bielerhöhe - Partenen

Bereits die Auffahrt mit Vermuntbahn und Tunnelbus ist ein besonderes Erlebnis. Auf der Bielerhöhe eröffnet sich den Besuchern ein phantastischer Blick auf die gigantische Bergwelt mit dem höchsten Berg Vorarlbergs, dem Piz Buin (3.312 m), und dem mit einer dick zugeschneiten Eisschicht bedeckten Silvrettasee.
Bestens präparierte Loipen aller Schwierigkeitsgrade laden zum Langlaufen ein. Die Bielerhöhe ist Ausgangspunkt in ein traumhaftes Wander- und Tourengebiet.
Die Silvretta-Bielerhöhe ist ein Naturerlebnis in Weiß! Wenn Sie Schneevergnügen in absoluter Ruhe suchen, werden Sie sich hier wohlfühlen. Die Silvretta-Bielerhöhe mit seinen Berggasthöfen und Alpenvereinshütten ist der ideale Ausgangspunkt für abwechslungsreiche Skitouren im größten Tourengebiet Vorarlbergs. Schneesicherheit ist auf über 2.000 m Seehöhe garantiert!
Unser Tipp: Im Berggasthof Piz Buin befinden sich Umkleidemöglichkeiten und Schließfächer.

Kurzinfo zum Skigebiet Silvretta Bielerhöhe - Partenen

Schneehöhe Berg: 65 cm
Schneehöhe Tal: 0 cm
Letzter Schneefall: 28.04.2017
Lawinengefahrenstufe: k. A.
Pistenzustand: k. A.
Talabfahrt: k. A.
geöffnete Lifte: k. A.

Letzte Aktualisierung: 21.11.2017, 17:00

Aktuelle Skigebietsinformationen von Silvretta Bielerhöhe - Partenen


Lage des Skigebietes auf der Karte

Silvretta Bielerhöhe - Partenen auf der Karte

Bilder vom Skigebiet

zur Vergrößerung klicken. zur Vergrößerung klicken. zur Vergrößerung klicken.
© Golm Silvretta Lünersee Tourismus GmbH

Alle Orte im Skigebiet und Umgebung

6794 Partenen

Aktuelles / News aus dem Skigebiet

Silvretta-Skisafari - die traumhafte Reise durch den Schnee
Die Silvretta-Skisafari startet in Partenen (Montafon). Nach der Bergfahrt mit der Vermuntbahn geht es mit dem Tunnelbus weiter auf die Bielerhöhe zum zugefrorenen Silvrettasee.
Hier eröffnet sich ein faszinierendes Panorama auf die Dreitausender der Silvretta. Per Ski geht's weiter nach Galtür in Tirol. Nach einem Skitag in Galtür und dem einen oder anderen Einkehrschwung, werden Sie von einer Pistenraupe aufs Zeinisjoch gezogen. Den krönenden Abschluss der Tour bildet die Abfahrt durchs Ganifer nach Partenen.
Mit einer durchschnittlichen Kondition und einem sicheren Stemm- bzw. Parallelschwung ist die Tour leicht machbar. Tourenausrüstung ist keine erforderlich. Bitte beachten Sie die Lawinen- und Wettersituation!


Unterkunft online buchen
Ziel:
Anreisedatum:
Abreisedatum:
Zimmerkategorie:
 
Unterkünfte
Gästehaus Haider
Gästehaus Haider
mehr Informationen
Langen 36
6754 Klösterle am Arlberg
Copyright by OLShop AG, Alle Rechte vorbehalten