SKIGEBIETE - Übersicht

Willkommen im Skigebiet Neuhaus am Rennweg

Neuhaus am Rennweg

Winter am Rennsteig Das touristische Angebot von Neuhaus am Rennweg bliebe unvollständig, würde man den Wintersport in der weißen Saison unerwähnt lassen. Hierzu ist die Rennsteigstadt aufgrund ihrer Höhenlage (835 mNN) und die damit verbundene relative Schneesicherheit geradezu prädestiniert.
(Schneehöhe: Ende Januar 2010 ~ 55 cm) 
 
Tagesaktuell wird durch die Stadtverwaltung (Sport- und Kulturamt) der Schneebericht an das Schneetelefon des Regionalverbundes Thüringer Wald gemeldet. Von dort  aus werden dann alle gemeldeten Informationen über Wintersportmöglichkeiten im Thüringer Wald an diverse Medien weitergegeben sowie auf der Internetseite des RV Thüringer Wald unter www.thueringer-wald.com veröffentlicht. 
Telefonisch sind Schneehöhe, gespurte Skiwanderwege, Liftöffnungszeiten etc. über das Schneetelefon: 0180 5533-999 abrufbar.
Ein Anruf beim Schneetelefon kostet 14 Cent pro Minute aus dem deutschen Festnetz, aus dem Mobilfunknetz abweichend.
 
Der Bornhügel ist die höchste Erhebung von Neuhaus am Rennweg (835mNN) und durch den Wasserturm nicht zu übersehen. Hier hat übrigens die Wetterstation des Deutschen Wetterdienstes ihren Sitz. Sie ist ein wichtiger Partner der Neuhäuser Touristinformation, denn alltäglich werden  aktuelle Wetterwerte und Wetterberichte (inkl. Wetteraussichten) an diese Serviceeinrichtung gemeldet.

Ein ortsansässiger Reiterhof, namens Kirchner ist Ansprechpartner, wenn Gäste den Thüringer Wald, seine verschneite Landschaft, die kerzengerade und vom dicken Raureif überzogenen Fichten und Tannen mal ganz entspannt auf dem Pferdeschlitten erleben möchten.
Romantik pur: Keine Geräusche außer das Schellengeläut der Schlittenpferde, ab und an mal ein Pferdeschnauben und das Knirschen der Schlittenkufe – traumhaft! So wie der verschneite Märchenwald selbst! Weitere Infos hierzu gibt es in der städtischen Touristinformation unter Tel. 0 36 79/ 72 20 61  
 
Auch ein Spaziergang in der herrlich klaren Winterluft tut gut und fördert das allgemeine Wohlbefinden. Hierfür wird eine Wegstrecke von rund 5 km so geräumt, dass diese von Fußgängern genutzt werden können. Entlang des Rennsteiges führt der gespurte Skiwanderweg meist neben den Winterwanderweg der Fußgänger und Wanderer. Deshalb ist in diesem Fall gegenseitige Rücksichtsnahme ratsam.
 
Das Veranstaltungsangebot unserer Stadt Neuhaus am Rennweg und Umgebung ist auch in den Wintermonaten vielseitig. Angefangen von der Berg-Weihnacht und Fackelwanderung der Bergwacht  im Dezember, über Schlittenhunderennen und Eistauchen beim Verein Octupus (meist im Januar oder Februar) bis hin zu Faschingsgaudi am Skilift, im Haus der Demokratie oder im Kulturhaus… Am besten gleich im Veranstaltungskalender nachsehen!

Kurzinfo zum Skigebiet Neuhaus am Rennweg

Schneehöhe Berg: 0 cm
Schneehöhe Tal: 0 cm

Letzte Aktualisierung: 04.02.2010, 11:34

Aktuelle Skigebietsinformationen von Neuhaus am Rennweg


Bilder vom Skigebiet

zur Vergrößerung klicken.
© by Touristinformation Neuhaus am Rennweg

Alle Orte im Skigebiet und Umgebung

98724 Ernstthal, 98724 Neuhaus am Rennweg

Aktuelles / News aus dem Skigebiet

Die Skiliftanlage "Am Apelsberg" bestehend aus einem Einzelschlepplif und einem Umlaufbügel-Lift (Kinderlift) ist montags bis freitags von 13 - 17 Uhr geöffnet.  Samstags und Sonntags jeweils von 9 - 17 Uhr.  Diese familienfreundliche Anlage zeichnet sich durch moderate Preise aus:

1.) Halbtageskarte (gültig v. 9 –13 Uhr oder 13 – 17 Uhr)
Erwachsene: 6,00 € je Person
Ermäßigungen*: 3,00 € je Person

2.) Tagesfahrten – Zehnerkarte:
Erwachsene: 4,00 € je Person
Ermäßigungen *: 2,00 € je Person

3.) Abendfahrten – Zehnerkarte  (gültig v. 18 – 21 Uhr – nur bei Flutlichtbetrieb):
Erwachsene: 6,00 € je Person
Ermäßigungen*: 3,00 € je Person

* Ermäßigungen für begünstigte Personen:
- Kinder &  Jugendliche bis 16 Jahre
- Schüler, Studenten & Auszubildende
- Wehr- & Zivildienstleistende
- Schwerbehinderte
- Inhaber eines Sozialpasses

ACHTUNG! Bei Vorlage der gültigen Gästekarte, die Gäste von Neuhaus am Rennweg bei einer verlängerten Aufenthaltsdauer  (ab drei Übernachtungen) von ihrem Gastgeber / Hotelier nach Ausfüllen des Meldescheines erhalten, wird entsprechend  der darin eingetragenen Personenzahl  je EINE FREIFAHRT gewährt.

Weitere Skilifte gibt es in den benachbarten Gemeinden Ernstthal sowie  Limbach, einem Ortsteil von Steinheid (7km) und Siegmundsburg (9km). Außerdem wurde hier erst seit kurzem eine Snow-Tubing-Anlage eröffnet, die für Mords-Gaudi sorgt.

Die Skiarena Silbersattel befindet sich am 842m hohen Fellberg bei Steinach (15 km – Richtung Lauscha) und ist das größte alpine Skigebiet Thüringens.


Unterkunft online buchen
Ziel:
Anreisedatum:
Abreisedatum:
Personen:
Zimmerkategorie:
 
Unterkünfte
Schlossrestaurant Elgersburg
Schlossrestaurant Elgersburg
mehr Informationen
Burgstraße 3
98716 Elgersburg
Copyright by OLShop AG, Alle Rechte vorbehalten