SKIGEBIETE - Übersicht

Willkommen im Skigebiet Seiser Alm

Seiser Alm

Das Skigebiet Seiser Alm begeistert nicht nur durch das atemberaubende Panorama und die fantastische Ausblicke auf die Gipfel des Dolomiten UNESCO Welterbe, sondern überzeugt auch mit seinen Pisten: Auf den insgesamt 63 Kilometern an sonnigen und breiten Pisten können sich Kinder und Anfänger an das Skifahren herantasten und Fortgeschrittene sich an die rot und schwarz markierten Abfahrten wagen.
 
Neben 300 Sonnentagen im Jahr verspricht die Seiser Alm absolute Schneesicherheit. Das Gebiet zählt zu den schneesichersten Regionen in Südtirol. Aufgrund ihrer Lage ist auf der Seiser Alm eine hohe Schneesicherheit garantiert und außerdem sind alle Pisten zu 100% technisch beschneibar, was Skispaß von Dezember bis April verspricht. Modernste Aufstiegsanlagen versprechen angenehmen Komfort für alle Outdoor-Fans und sind mit modernster Kindersicherung ausgestattet.


Die Seiser Alm bildet gemeinsam mit Gröden eine Skiregion mit 175 Pistenkilometern und 80 Bergbahnen – das macht die Skiregion Seiser Alm/Val Gardena zum größten Skigebiet in den Dolomiten! Erlebnisreiche Skirunden wie die Seiser Alm Ronda, die Seiser Alm/Gröden Ronda und die Sellaronda führen auf einer Tagestour durch die Dolomiten.


Das Skigebiet ist in der Wintersaison vom 4. Dezember 2021 bis zum 10. April 2022 geöffnet

Kurzinfo zum Skigebiet Seiser Alm

Schneehöhe Berg: 0 cm
Schneehöhe Tal: 0 cm
Talabfahrt: keine Angabe

Letzte Aktualisierung: 14.09.2021, 14:28

Aktuelle Skigebietsinformationen von Seiser Alm


Bilder vom Skigebiet

zur Vergrößerung klicken. zur Vergrößerung klicken. zur Vergrößerung klicken.
© Seiser Alm Marketing/Harald Wisthaler/Helmuth Rier

Alle Orte im Skigebiet und Umgebung

39040 Castelrotto, 39050 Fie, 39040 Siusi, 39050 Tires, 39050 Völs am Schlern

Aktuelles / News aus dem Skigebiet


Gemütlichkeit auf den Skiern - Abschnallen muss man auf der Seiser Alm nicht


Gemütlichkeit wird auf der Seiser Alm groß geschrieben. Nicht nur die Weite der größten Hochalm Europas vermittelt ein Gefühl der Ruhe und Gemütlichkeit, sondern auch der Komfort der 20 Sessellifte. Während oftmals vor jeder Fahrt mit einem Gondel-Lift die Skier aus- und anschließend wieder angezogen werden müssen und somit lange Wartezeiten und Staus entstehen, können auf der Seiser Alm die Skifahrer wertvolle Zeit sparen. Bei allen Aufstiegsanlagen können, wie im Italienischen gesagt wird, die „Sci ai piedi“ bleiben. Das heißt, die Ski können angeschnallt bleiben. Auch weil alle Pisten, welche über die Straßen verlaufen sind, durch die neuen Unterführungen überbrückt wurden. Somit können die Verbindungen der Skipisten ohne lästigen Zeitverlust genutzt werden. Dadurch wird der Skitag voll und ganz ausgenutzt.
 


Unterkunft online buchen
Ziel:
Anreisedatum:
Abreisedatum:
Personen:
Zimmerkategorie:
 
Unterkünfte
Hotel Villa Emilia
Hotel Villa Emilia
mehr Informationen
Str. Mureda 61
39046 Sankt Ulrich in Groeden
Copyright by OLShop AG, Alle Rechte vorbehalten