SKIGEBIETE - Übersicht

Aktivitäten im Skigebiet Glungezer- Tulfes

Abendführung

  • Abendführung Hall: Beben, Pest und Feuersbrünste jeden Mittwoch 17:00 Uhr (1.12.2022 - 31.03.2023)
    Für alle Gäste, die neben Schifahren, Langlaufen, Klumpern und Schneeschuhwandern auch Kultur in besonderer Atmosphäre erleben möchten, bietet der TVB eine abendliche Themenführung durch Hall an. Erdbeben, Hungersnöte, Epidemien, Überschwemmungen und Feuersbrünste stellte die Bevölkerung stets vor große Herausforderungen. Ein aktueller Rückblick in die Geschichte von Hall, bei dem auch die allgemeine Stadtgeschichte nicht zu kurz kommt.

    Treffpunkt:
    Tourismusbüro Hall, Unterer Stadtplatz 19, Hall in Tirol
    Dauer: ca. 1,5 Stunden
    Preis Stadtführung: Gästetarif € 4,- pro Erw., € 2,-  pro Kind (6–15 J.), Normaltarif € 8,- pro Erw., € 4,- pro Kind
    Keine Anmeldung erforderlich! Tel: +43 (0) 5223-45544-23

Nature Watch

  • Geführte Wanderung Tulfes jeden Dienstag 10:00 Uhr  (1.12.2022 - 31.03.2023)
    Der Natur auf der Spur 

    Mit der Glungezerbahn fahren wir von Tulfes bis zur Mittelstation Halsmarter. Mit Schneeschuhen stapfen durch den Winterwald zu unserem Ziel, der Tulfein Alm. Gut gestärkt mit Tiroler Kost geht es nach einer gemütlichen Einkehr wieder zurück zur Mittelstation. Wer die bequemere Variante vorzieht, fährt mit der Gondel direkt ins Tal!

    Treffpunkt: Talstation Glungezerbahn, Tulfes
    Dauer: ca. 3,5 Stunden (Gehzeit: 2 Std).
    Anmeldung: bis spätestens Montag 17.00 Uhr im TVB Hall-Wattens
    Preis: Gästetarif: € 5,- (exkl. Aufstiegshilfe), Leihgebühr Schneeschuhe: 5 EUR / Normaltarif: € 10  pro Person, Leihgebühr Schneeschuhe 5 EUR
    Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen
    Maximale Teilnehmerzahl:  10 Personen
    Walkingstöcke stellt der Tourismusverband kostenlos zur Verfügung. Tel: +43-5223-45544-23

Schneeschuhwandern

  • Mit den Schneeschuhen durch den Winterwald Jeden Donnerstag um 14:00 Uhr (1.12.2022- 31.03.2023)
    Unterwegs auf unberührten, verschneiten Wegen udn Steigen halten wir Ausschau nach verschiedensten Tierspuren. Ausgestattet mit Swarovski-Ferngläsern lassen sich auch im Winter Wildtiere, hauptsächlich Gämsen und Mufflons beobachten. Ein Erlebnis für die genaze Familie!

    Treffpunkt: Mautstelle Hinterhornalm, Gnadenwald
    Dauer: ca. 2,5 Stunden 
    Anmeldung: bis Mittwoch, 17.00 Uhr im TVB Hall-Wattens
    Preis: Geführte Wanderung Gästetarif € 5,- . Normaltarif € 10,-, Leihgebühr Schneeschuhe EUR 5,– pro Person
    Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen
    Maximale Teilnehmerzahl: 10 Personen
    Achtung! Bei Schneemangel findet eine normale Winterwanderung ohne Schneeschuhe statt! Let´s walk! Tel: +43 (0) 5223-45544

Stadtführung

  • Reise ins Mittelalter Ganzjährig jeweils Montag, Donnerstag und Samstag 10:00 bzw. 11:30 Uhr

    REISE INS MITTELALTER – ZU FUSS DURCH DIE JAHRHUNDERTE
    In Begleitung unserer Stadtführerin entdecken Sie bezaubernde Plätze und Brunnen, schmale,
    teilweise verwinkelte Gassen, „sprechende“ Schilder und die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der
    größten Altstadt Tirols, wie z. B. die Pfarrkirche St. Nikolaus, die Magdalenenkapelle und das
    Rathaus am Oberen Stadtplatz. Liebe auf den ersten Blick!

    11.30 Uhr – DAS WEISSE GOLD – AM ANFANG WAR DAS SALZ
    Das Haller Bergbaumuseum im ehemaligen Fürstenhaus Ferdinand II. führt unsere Gäste unter Tag und lässt sie eintauchen
    in das goldene Zeitalter des Haller Salzbergbaus. Das Bergbaumuseum kann nur im Rahmen einer Führung besichtigt
    werden. Garantiert spannend für Jung und Alt!
     
    Treffpunkt: Tourismusbüro Hall, Unterer Stadtplatz 19, Hall in Tirol
    Preis Stadtführung: EUR 5,00 pro Erw., EUR 3,50 pro Kind (6–15 J.)
    Dauer: ca. 1 Stunde
    Preis Bergbauführung: EUR 3,00 pro Erw., EUR 2,00 pro Kind (6–15 J.)
    Dauer: ca. 40 Minuten
    Kombiticket: EUR 7,50 pro Erw., EUR 5,00 pro Kind (6–15 J.)
    Keine Anmeldung erforderlich! Unterer Stadtplatz 19 6060 Hall in Tirol Tel: +43 (0) 5223-45544-23

Themenführung

  • Geld regiert die Welt - Museum Münze Hall jeden Mittwoch um 10:00 Uhr (1.12.2020 - 31.03.2021)
    Salz und Silber aus der Region haben jahrhundertelang Halls Geschichte geprägt.
    Vom weißen Gold zum ersten Taler der Welt reicht der Bogen dieser vertieften Hallführung,
    welche das Salinenareal, das Münzmuseum und das Wahrzeichen der Stadt,
    den Münzerturm, beinhaltet.

    Treffpunkt:
    Tourismusbüro Hall, Unterer Stadtplatz 19, Hall in Tirol
    Dauer: etwa 1,5 Stunden
    Preis: EUR 10,00 pro Erw., EUR 7,00 pro Kind (6–15 J.) inklusive Eintritt Münze Hall
    Keine Anmeldung erforderlich! Die Führung findet ab einer Person statt! Tel: +43-5223-45544-23
Unterkunft online buchen
Ziel:
Anreisedatum:
Abreisedatum:
Personen:
Zimmerkategorie:
 
Unterkünfte
Haus Gleinser
Haus Gleinser
mehr Informationen
Neugasteig 32
6167 Neustift im Stubaital
Copyright by OLShop AG, Alle Rechte vorbehalten