SKIGEBIETE - Übersicht

Skifahren & Snowboarden

Einmalig im Stubaital:
NACHTSCHILAUF


am Dienstag und Freitag von 19:00 bis 22:00 Uhr
Erwachsene ab 5,00 Euro
Kinder ab 3,00 Euro

(Achtung! Beim Nachtschilauf sind diverse Jahres-, Saison-, Tageskarten und der Stubaier Superskipass nicht gültig!)
Oder Sie genießen das Skifahren und Snowboarden auf dem dazugehörigen 11er Skigebiet in Neustift. Der Elfer ist das ideale Skigebiet für alle Ski- und Snowboardfans, die die Herausforderung lieben.

Für Skianfänger und Familien sorgen die Übungslifte in Neustift und Krößbach für Urlaubsspaß pur. Ausgezeichnete Pistenverhältnisse und eine wunderschöne Winterlandschaft laden zum Skifahren, Snowboarden, Winterwandern und Rodeln am Elfer ein.

Das Nachtrodeln auf der 8 km langen und beleuchteten Rodelbahn ist ein besonderes Erlebnis. Für Paragleiter und Drachenflieger ist der 11er ein Flugberg mit ausgezeichneten Startplätzen und Landemöglichkeiten. Im Sommer lockt der 11er mit idyllischen Wanderwegen, urigen Hütten, Gipfelbesteigungen und aufregenden Klettersteigen.

Zu den 11er Liften gehören auch der Übungslift in Krößbach, in Milders und der "Babyhang" in Neustift.

Skigebiet Sonnenbergbahn Milders

Höhe: 1.000 m - 1.200 m Pisten-Informationen

Leichte Piste Leicht -
Mittlere Piste Mittel -
Schwere Piste Schwer 2,40 km
Gesamtlänge 2,40 km

Schneetelefon: +43 (0)5226-2270
 

Beförderungsanlagen

Schlepplift Schlepplift 1

Preise

Tageskarte
Erwachsene Kinder Senioren
- - -

Details Preise/Tarife Skipässe

Fun & Board

Tiefschnee/ Freeride Gebiet
Nachtskilauf

Langlaufloipen

Leichte Loipeleichte Strecke Mittlere Loipemittelschwere Strecke Schwere Loipeschwierige Strecke

Mittlere Loipe Talloipe Neustift56,00 km
Tal-Loipe-Neustift Neustift im Stubaital bietet eine der längsten Loipen im Stubaital, die Tal-Loipe. Schwierigkeit: leicht - mittelLänge inkl. Varianten: ca. 56 kmHöhenunterschied: 350 m Beim „Rastbichlhof “ in Kampl mündet die Loipe in das Loipennetz Neustift und führt zum Ortsteil Neder, weiter durch die Unterführung zum Hotel Forster, von wo man der Loipe bis zur Elfer Talstation folgt. Wenn Sie nicht abzweigen, führt die Strecke nach leichtem Anstieg über den Ortsteil Lehner (Höhenunterschied ca. 30 m) mit Abfahrt zum Sammelplatz Neustift beim Freizeitzentrum. Mit mehreren Überquerungen der Bundesstraße und stetig leichtem Anstieg über Schaller, Krößbach und Volderau erreicht man Falbeson (Höhenunterschied ca. 200 m). Die Falbesoner Au bietet ein ausgedehntes Loipennetz mit mehreren Schleifen und Loipenbrücken. Von dort geht es wieder zurück zum Ausgangspunkt.


aktualisiert am: 04.06.2009, 14:55

Unterkunft online buchen
Ziel:
Anreisedatum:
Abreisedatum:
Personen:
Zimmerkategorie:
 
Unterkünfte
Hotel 3 Mohren
Hotel 3 Mohren
mehr Informationen
Hauptstraße 54
6433 Oetz
Copyright by OLShop AG, Alle Rechte vorbehalten