SKIGEBIETE - Übersicht

Skifahren & Snowboarden

KÖNIGLICH Skifahren im Königreich des Schnees:
110 Pistenkilometer mit leichten bis anspruchsvollen Pisten versprechen Skispaß vom Feinsten in Österreichs größtem Gletscherskigebiet. Nur 45 Autominuten von Innsbruck entfernt.

Zwischen 1.750 und 3.210 Metern Höhe stehen den Wintersportlern 25 moderne Seilbahnanlagen zur Verfügung. Am Stubaier Gletscher ist Schneesicherheit von Oktober bis Juni garantiert. Genießen Sie Abfahrten auf weiten Pulverschneehängen im Herbst und auf glitzernden Firnschneepisten im Frühjahr. Im Winter erleben Sie perfektes Skivergnügen auf Naturschnee.

Egal ob Sie Ihre Schwünge in frischem Pulverschnee ziehen oder einen 20 m hohen Eisturm erklimmen wollen, ob Sie im Snowpark neue Tricks ausprobieren oder auf der Riesentorlauf-Rennstrecke einen neuen Rekord aufstellen wollen – der Stubaier Gletscher bietet für jeden etwas.
SNOWPARK MOREBOARDS STUBAI ZOO
Der Stubai Zoo zählt zu den TOP Snowparks in Europa. Easy Line, Medium und Pro Line. Treffpunkt für die internationale Freeski- und Snowboard-Szene. Geöffnet von Oktober bis Mai. Täglich frisch geshapt. Infos unter www.stubai-zoo.com
Der Snowpark ist täglich von 9.00 bis 15.00 Uhr geöffnet (je nach Witterungs- und Schneelage).

Skigebiet Stubaier Gletscher / Neustift

Höhe: 1.750 m - 3.210 m Pisten-Informationen

Leichte Piste Leicht 46,00 km
Mittlere Piste Mittel 39,00 km
Schwere Piste Schwer 23,00 km
Gesamtlänge 108,00 km

Schneetelefon: 0043 820 988 440
 
Pisten-Informationen

Beförderungsanlagen

Schlepplift Schlepplift 9
Sessellift Sessellift 7
Gondelbahn Gondelbahn 5
Beförderungskapazität 36000 Pers. pro Std.

Preise

Tageskarte
Erwachsene Kinder Senioren
40,00 EUR 20,00 EUR 32,00 EUR

Details Preise/Tarife Skipässe

Fun & Board

WISBI-Piste
FIS-Piste
Sprungschanze
Tiefschnee/ Freeride Gebiet
Funpark
Tables
Slides
Jumps


weitere Informationen:
SNOWPARK MOREBOARDS STUBAI ZOO
Der Stubai Zoo zählt zu den TOP Snowparks in Europa. Easy Line, Medium und Pro Line. Treffpunkt für die internationale Freeski- und Snowboard-Szene. Geöffnet von Oktober bis Mai. Täglich frisch geshapt. Infos unter www.stubai-zoo.com

Langlaufloipen

Leichte Loipeleichte Strecke Mittlere Loipemittelschwere Strecke Schwere Loipeschwierige Strecke

Leichte Loipe Höhenloipe am Stubaier Gletscher2,00 km
Am Stubaier Gletscher befindet sich eine wunderschöne Skatingloipe in der Nähe der Station Gamsgarten auf 2.620 m. Schwierigkeit: leichtLänge: 2 kmHöhenunterschied: 60 m Die Höhenloipe am Stubaier Gletscher ist mit der Gondelbahn Gamsgarten bequem erreichbar. Die Loipe führt von der 6er Sesselbahn Murmelebahn Richtung Wilde Grub’n und von dort in einer großen Umkehrschleife Richtung Daunferner und zurück zum Gamsgarten. (Klassische Spur auf Anfrage)
Mittlere Loipe Talloipen Stubaital65,00 km
Das Stubaital bietet ideale Bedingungen für alle Langlauffreunde: Eine große Auswahl an verschiedenen Loipen in herrlicher Kulisse. Talloipe Neustift:Schwierigkeit: leicht - mittelLänge inkl. Varianten: ca. 56 kmHöhenunterschied: 350 m Talloipe Fulpmes:Schwierigkeit: leicht - mittelLänge: 9 kmHöhenunterschied: 75 m
Mittlere Loipe Höhenloipen bei den Serlesbahnen32,00 km
In Mieders erwarten Sie vier wunderschöne Loipen in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Besonderer Tipp: Die Serlesloipe - Langlaufgenuss in grandioser Landschaft. EinsteigerloipeSchwierigkeit: leichtLänge: 5 kmHöhenunterschied: 55 m Die Einsteigerloipe führt vom Start bei der Bergstation der Serlesbahnen vorbei an der Ochsenhütte, dann beim Zangger Brunnen rechts bis auf 1.635 m und auf der gleichen Strecke wieder retour.KaserloipeSchwierigkeit: schwerLänge: 10 kmHöhenunterschied: 230 m Die anspruchsvollere Kaserloipe startet bei der Bergstation der Serlesbahnen und verläuft anfangs wie die Einsteigerloipe. Beim Zangger Brunnen nach rechts und nach ca. 2 km in die „Kasern“ einbiegen. Zurück geht es auf der gleichen Strecke.SerlesloipeSchwierigkeit: mittelLänge: 14 kmHöhenunterschied: 230 m Die Serlesloipe startet bei der Bergstation der Serlesbahnen und führt beim Zangger Brunnen geradeaus, an den Gleinser Mähdern vorbei und über das Kloster Maria Waldrast zurück zum Ausgangspunkt.Loipe GleinsSchwierigkeit: leichtLänge 1,5 kmEin 1,5 km langer Abstecher in wunderschöner Umgebung führt von der Serlesloipe zum Alpengasthof Gleinserhof und auf derselben Strecke zurück. Matreier OchsenhüttenloipeSchwierigkeit: leichtLänge: 1,5 kmDiese ca. 1,5 km lange Loipe mit Start beim Kloster Maria Waldrast führt in einer Schleife über die Matreier Ochsenhütte und Mutterwasser zurück zum Kloster.
Schwere Loipe Höhenwanderloipe in der Schlick 20003,00 km
Die Schlick bietet begeisterten Langläufern eine wunderschöne Loipe in herrlicher Landschaft. Langlaufen in atemberaubender Kulisse. Schwierigkeit: schwerLänge: 3,5 kmHöhenunterschied: 75 m Diese Loipe erreichen Sie ab Talstation Schlick 2000 mit der Gondelbahn Sektion I bis Froneben. Dann entweder mit dem Rodel Bus +43 (0)5225/62409, zu Fuß oder, nur für Geübte, mit den Langlaufskiern zur Loipe der Schlickeralm. Der Rundkurs führt entlang des Schlickerbodens durch herrliche Lärchen- und Fichtenwälder und gilt als besonders schneesicher.


aktualisiert am: 15.07.2019, 09:50

Unterkunft online buchen
Ziel:
Anreisedatum:
Abreisedatum:
Personen:
Zimmerkategorie:
 
Unterkünfte
Haus Schrankogelblick
Haus Schrankogelblick
mehr Informationen
Gries 49
6444 Längenfeld
Copyright by OLShop AG, Alle Rechte vorbehalten